Datalogger

Der Datalogger ist die zentrale Sammelstelle für Werte die von den einem Datacollector geliefert werden.

Dabei handelt es sich meist um Temperaturen. Einsatzszenarien sind z.B: Hydratationswärmeverläufe, Frostschranktemperaturen, Raumtemperaturen etc.

Dazu werden von einem Datacollector z.B. für 24h alle 5 Minuten die Temeraturen der gewünschten Kanäle eingelesen.

Nach (oder auch während) der Messung können Excel-Berichte erstellt werden, bzw. nach der Messung können die Werte an eine Prüfung in LabMan weitergereicht werden.

Bei Bedarf können die Positionen der einzelnen Datacollectoren in einer Übersichtskarte angezeigt werden. Die Farben der Markierungen geben dabei konfigurierbare Wertebereiche an.

Bei der dargestellten Karte handelt es sich z.B. um Füllstände mehrerer DEFI.

Über die einzelnen Markierungen gelangt man zur Detaildarstellung des jeweiligen Standortes.

 

Eine Übersichtskarte mit Demodaten befindet sich hier.